Culinary Colour Codes von Studio Nina Gautier

16:00–22:00 Uhr

Dreispitzhalle

Die schwebende Farb-Kulinarik-Installation von Studio Nina Gautier dekodiert den Kosmos des Schwarzen Holunders.
Eine vielschichtige Komposition aus Textilien, Farbe und Geniessbarem schlüsselt auf, verschmilzt neu und wird zum sinnlichen Erlebnis. Der tiefviolette Farbstoff der Pflanze leuchtet neben den Holunderköstlichkeiten, so sind beide Qualitäten installativ und interaktiv vereint und für den Besucher während des kulinarischen Tastings erlebbar.Der Besucher ist eingeladen sein Holunder Erlebnis selbst von der Installation zu pflücken.Die drei Designerinen sind während dem Tasting vor Ort und geben Einblick in den Prozess der Installation und erläutern die Holunderwelt. 

Culinary Color Codes ist eine Zusammenarbeit von Tosca Weber, Selina Locher und Nina Gautier. Coupon fürs Tasting direkt vor Ort