SpaceTime Helix: Licht- und Sound-Performance von Michaela Pelusio

iArt / 22:00 & 24:00 Uhr

Die italienische Künstlerin Michela Pelusio kreiert audiovisuelle Performances, Installationen, kinetische Live-Skulpturen und Instrumente.
Ihre audiovisuelle Performance SpaceTime Helix steuert mit einem Arduino-Board eine rotierende weiße Riesenschnur, die an der Decke befestigt ist. Durch die Drehung der Platine erzeugt die Saite Wellenfolgen, die mit unterschiedlichen Farben aufgehellt werden, während die Lichtimpulse, die Frequenz, die Drehung, die Geschwindigkeit und der Elektromagnetismus der Spirale durch die Verwendung verschiedener analoger Lichtsensoren und Tonabnehmer des Künstlers verstärkt und beschallt werden. Mit dieser Arbeit untersucht die Künstlerin das Zusammenspiel von Kunst, Wissenschaft und Natur und stellt einen Dialog zwischen schraubenförmigen Symmetrien und Unendlichkeit, Frequenzen und Geometrie, akustischen Visionen und Wahrnehmungen her.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.